Bernd Ribbeck



19. Januar - 1. März 2008

Eröffnung 18. Januar 2008, 18 Uhr